Eine Wohnmobilreise nach Seaside, Oregon
Reisen & Kultur

Eine Wohnmobilreise nach Seaside, Oregon

Seaside, Oregon, ist eine beliebte Küstenstadt an der Nordküste Oregons. Es hat eine der breitesten Weiten an Stränden, die ich je gesehen habe. Es ist auch eine der lebhaftesten Strandstädte in Oregon und bietet eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants und Aktivitäten für Erwachsene und Kinder. Für mich ist das wichtig, da die Küste von Oregon mehr kalte als warme Tage hat. Und es ist der perfekte Ort für Wohnmobile, um ein paar Tage anzuhalten, wenn sie sich auf dem Highway 101 schlängeln.

Was ist zu tun
Neben dem üblichen Kämmen am Strand bei schönem Wetter bietet Seaside eine Fülle von Aktivitäten. Zum Beispiel ist das Drachenfliegen eine beliebte Aktivität, und so geht es auch darum, all die hübschen Galerien, Boutiquen und Geschäfte zu besuchen, die sich auf süße Leckereien in der Stadt spezialisiert haben. Sie können auch einen Spaziergang entlang der Promenade machen. Wer es etwas schneller mag, kann sich Fahrräder, Rollerblades, Mopeds und Elektroautos ausleihen, um die Stadt zu erkunden. Das Seaside Aquarium ist auch eine beliebte Attraktion. Für die Kleinen gibt es Autoscooter, Tilt-a-Whirl, Indoor-Minigolf, Funland Arcade oder das Indoor-Karussell in der Carousel Mall.

Wo sollen wir essen
In Seaside gibt es viele Restaurants für jeden Geschmack. Da ich immer auf der Suche nach Restaurants bin, die auf spezielle Ernährungsbedürfnisse eingehen, war ich mit dem, was ich gefunden habe, zufrieden. Es gibt viele Möglichkeiten für vegetarisches Essen in Seaside. Wer glutenfreie Speisen sucht, wird begeistert sein, dass es in der Stadt mehrere Restaurants gibt, die glutenfreie Gerichte anbieten. Die Pizza von Fultano bietet eine glutenfreie Pizzakruste. Der Preis für die Pizza könnte Sie zwar überraschen, aber eigentlich ist es ziemlich lecker. Probieren Sie zum Frühstück die glutenfreien Pfannkuchen im Pig n'Pancake. Die italienische Küche von Guido & Vito ist auch glutenfrei. Maggie´s on the Prom, die italienische Küche von Guido & Vito, der Firehouse Grill und das Boardwalk Restaurant sorgen auch für eine glutenfreie Ernährung.

Wo kann man es parken?
Wenn Sie nur für einen Tag bleiben, stehen Ihnen im Besucherzentrum mehrere Parkplätze für Wohnmobile zur Verfügung, die auch für die längsten Rigs ausreichend sind. Wenn Sie jedoch ein paar Tage bleiben, stehen Ihnen in der Umgebung mehrere Wohnmobilparks zur Verfügung. Wir waren vor kurzem im Encore / Thousand Trails Seaside Resort und wir hätten nicht zufriedener sein können. Das Resort bietet umfassende Anschlussmöglichkeiten mit breiten, geräumigen Standorten. Kabel sind an jedem Standort gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich. Außerdem gibt es zwei Clubhäuser (eines für Erwachsene und eines für Familien), ein eigenes Restaurant, einen Innenpool, eine Sauna, einen Whirlpool, zwei Spielplätze, Hufeisen, Basketball, Tennis, Gurkenball, Kajakfahren und geplante Aktivitäten für die Gäste. Es ist ein großartiger Allround-Park. Unser Sprint-Service war dort ein wenig fleckig und es gibt kein Wi-Fi an Ihrem Standort, jedoch ist das Wi-Fi in beiden Clubhäusern sehr schnell. Da das Resort Teil der Thousand Trails / Encore-Familie ist, ist es für Camper finanziell vorteilhafter, entweder Thousand Trails-Mitglieder oder Inhaber eines Campingpasses für die Nordwestzone zu sein.

Egal, wo Sie übernachten, wo Sie essen oder was Sie tun, Sie werden Ihren Besuch in einer der bezauberndsten Küstenstädte Oregons mit Sicherheit genießen.


** Möchten Sie Ihren Wohnmobilreisen mehr vegane Mahlzeiten hinzufügen? Schauen Sie sich mein neues E-Book "Vegan Road Trip: Einfache vegane Rezepte für Ihre Wohnmobilküche" an, das eine Vielzahl leckerer veganer Rezepte enthält - vom Frühstück bis zum Dessert und alles dazwischen. **

Video-Anleitungen: Der beste Stellplatz der Reise | FRANKREICH - Atlantik - Plage des Conches | Teil 11 (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Prominenter Schmuck an Ihren Fingerspitzen

Mohn-Brötchen

Körperkunst 283