Akupressur Selbsthilfe aus durchlässigen Artikeln
Akupressur ist einfach und sicher. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Wissen und etwas Zeit. Die grundlegende Akupressurtechnik besteht darin, festen Druck auszuüben. Um den Druck auszuüben, können Sie Ihre Daumen, Finger, Handflächen oder Knöchel verwenden, je nachdem, was für Sie am einfachsten und bequemsten ist. Wenn Sie mit einem Finger Druck ausüben, ist der Mittelfinger normalerweise die beste Wahl, da er am längsten und stärksten ist.

Um die Heuschnupfen-Symptome zu lindern, greifen Sie mit Daumen und Fingern der rechten Hand nach dem fleischigen Teil der linken Hand zwischen Daumen und Fingern. Üben Sie eine Minute lang festen Druck aus und drücken Sie ihn in Richtung Handknochen. Oder drücken Sie die Fingerspitzen zur Seite der Nase, leicht über den Nasenlöchern. Für jeweils etwa eine Minute. Machen Sie dasselbe mit Ihren Nebenhöhlen leicht über jeder Augenbraue. Drücken Sie die Vertiefung nach Bedarf über die Mitte der Oberlippe.
Natürliche Möglichkeiten zur Minimierung oder Vorbeugung von Heuschnupfen-Symptomen

Bei allgemeinen Kopfschmerzen treten hier zweihändige Akupressurbehandlungen auf: Drücken Sie mit einer Hand auf die flache Vertiefung im Hinterkopf an der Schädelbasis. Drücken Sie gleichzeitig mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand fest in die obere Vertiefung der Augenhöhle, genau dort, wo sie den Nasenrücken überspannen und auf das „t“ der Augenbrauenbrücke treffen. Drücken Sie zuerst weich, dann fester und halten Sie. Drei bis fünf Minuten lang verabreichen (bei durchschnittlichen Kopfschmerzen). Wiederholen Sie dies nach Bedarf den ganzen Tag.
Natürliche Heilmittel gegen Kopfschmerzen

Drücken Sie beim Karpaltunnelsyndrom mit der unverletzten (oder weniger schmerzhaften) Hand zwei Stellen in der Mitte des anderen Handgelenks über und unter, die sich zweieinhalb Fingerbreiten vom Handgelenk entfernt befinden. Ein Punkt befindet sich ungefähr dort, wo Ihr Zifferblatt ruht (Gefühl für das Tal der Sehnen), der andere Punkt befindet sich am inneren Unterarm (an den Arterien). Drücken Sie beide Stellen gleichzeitig. mit Daumen und Fingern; Dann loslassen. Bei Bedarf wiederholen. Am wichtigsten ist, halten Sie es jeden Tag so lange aufrecht, bis der Schmerz nachlässt oder verschwindet. Es kann auch die damit verbundene Schwellung und Entzündung reduzieren, wenn es täglich praktiziert wird.
Tipps zum Karpaltunnelsyndrom zur Verringerung der Symptome

Versuchen Sie bei Hacking Husten diese Akupressurbehandlung mit Hilfe eines Partners. Finden Sie die Beule in der Wirbelsäule, wo sich Hals und Schultern treffen. Üben Sie Druck auf Punkte direkt auf der Ätherseite der Beule aus. Die Häufigkeit hängt von der Schwere des Hustens ab. Diese Behandlung kann den ganzen Tag wiederholt werden.
COPD

Beginnen Sie zur Linderung der Nase mit Ihren Mittelfingern an der Basis der Wangenknochen direkt unter der Iris jedes Auges. Drücken Sie anschließend alle vier Finger nach oben und halten Sie sie bis zu 30 Sekunden lang gedrückt. Dann loslassen und wiederholen. Ziel ist es, sowohl Stauungen als auch Schmerzen im Zusammenhang mit den Nebenhöhlen zu reduzieren. Sie sollten sofort Erleichterung verspüren, aber dies hängt davon ab, wie überlastet Sie sind. Diese Technik ist zu Beginn einer Erkältung wirksamer als nach drei Tagen. Ebenso hängt die Anzahl der erforderlichen Wiederholungen von der Schwere der Überlastung ab. Sie können auch Akupressur auf die Falte zwischen Zeigefinger und Daumen auftragen, um Schnupfen und andere Erkältungssymptome zu lindern. Üben Sie mit der rechten Hand mindestens eine Minute lang Druck auf die Falte Ihrer linken Hand aus. Wiederholen Sie dann den Technikwechsel.
Erkältungen und Grippe - Was tun?

In vielen Reformhäusern gibt es kleine Bänder an der Hand, die die chinesischen medizinischen Akupressurpunkte nachahmen. Diese wirken gut, um sowohl regelmäßige als auch Migränekopfschmerzen zu lindern.

Akupressur-Selbsthilfe bei häufigen Gesundheitsproblemen Teil 1


Video-Anleitungen: Autoimmunerkrankungen und Leaky Gut (April 2021).