ActionScript für Schleifencode
In unserem ersten FlashR. Im Tutorial zur Schneeszene im Partikelsystem haben wir gelernt, wie Sie mit einer in ActionScript geschriebenen modularen Funktion und einem Funktionsaufruf mehr als eine Instanz desselben Movieclips animieren. Dies war eine sehr einfache Möglichkeit, diese allgemeine Aufgabe in Flash auszuführen. In diesem zweiten Tutorial werden wir uns mit mehr Programmierterminologie befassen. Wir werden Code-Schleifen diskutieren und wie sie verwendet werden können, um eine Aufgabe so oft auszuführen, wie Sie möchten.

Zu diesem Zeitpunkt haben wir unsere SnowScene1.fla-Datei, die drei Ebenen in der Timeline enthält. Die Hintergrundebene enthält das Hintergrundbild. Die nächste Ebene namens Snowflakes enthält drei Instanzen des mcSnowflake-Movieclips aus der Bibliothek. Die oberste Ebene ist die Aktionsebene, auf der wir unser ActionScript haben.

Aber drei Schneeflocken reichen für unsere Schneeszene nicht aus. Wir werden viel mehr Instanzen des mcSnowflake-Movieclips benötigen, um den Eindruck zu erwecken, dass es in unserer Szene schneit. Wir könnten weiterhin Instanzen aus der Bibliothek ziehen und jeder manuell einen eindeutigen Instanznamen im Eigenschafteninspektor zuweisen. Es gibt jedoch eine bessere und effizientere Möglichkeit, dies mit ActionScript zu tun.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Code dieselbe Aufgabe viele Male wiederholt, können Sie eine Code-Schleife in ActionScript schreiben. Grundsätzlich ist dies ein Codeblock, der einen inkrementellen Zähler verwendet, um die Anzahl der Instanzen zu zählen, die der Stufe hinzugefügt werden. Wir werden Flash dann anweisen, diese Aufgabe zu wiederholen oder zu wiederholen, bis eine bestimmte Anzahl erreicht ist.

Zuerst müssen wir einige Änderungen an unserem SnowScene1.fla Flash-Film vornehmen. Öffnen Sie die Datei in Flash.

  1. Die erste Änderung, die wir vornehmen müssen, besteht darin, die drei Schneeflocken über der Bühne zu entfernen. Da sie sich auf der Ebene "Schneeflocken" befinden, können wir diese Ebene einfach löschen. Klicken Sie in der Zeitleiste auf die Ebene Schneeflocken und dann auf das Symbol Ebene löschen.

  2. Die zweite Änderung besteht darin, das alte ActionScript aus der Ebene "Aktionen" und dem Aktionsbereich zu entfernen. Klicken Sie in der Ebene "Aktionen" auf Bild 1 und öffnen Sie das Bedienfeld "Aktionen". Markieren und löschen Sie den gesamten Code im Aktionsbereich.

Jetzt sind wir bereit, unsere neue Version der Schneeszene zu erstellen. Da wir die drei Schneeflocken über der Bühne entfernt haben, haben wir keine Instanzen unseres mcSnowflake-Movieclips mehr auf der Bühne. Daher müssen wir einen neuen Weg finden, um den von ActionScript zu steuernden Movieclip einzurichten. Wir werden Linkage verwenden, um anzugeben, dass das mcSnowflake-Symbol zur Laufzeit für ActionScript exportiert wird. Dies ist nur eine ausgefallene Möglichkeit, Flash mitzuteilen, dass dieser in der Bibliothek gespeicherte Movieclip in unserem Film verwendet werden muss.

  1. Gehen Sie zum Bibliotheksbereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den mcSnowflake-Movieclip. Wählen Sie Verknüpfung aus dem Einblendmenü. Aktivieren Sie im Dialogfeld Verknüpfungseigenschaften das Kontrollkästchen neben Für ActionScript exportieren. Sie werden sehen, dass mcSnowflake bereits als Name für unsere neue Klasse eingegeben wurde. Behalten Sie die Standardeinstellungen bei und klicken Sie auf OK. Flash fragt Sie, ob Sie eine Definition für unsere neue Klasse erstellen möchten. OK klicken.

  2. Jetzt können wir unser neues ActionScript hinzufügen. Geben Sie Folgendes in das Bedienfeld Aktionen ein.

    var _Snowflake: mcSnowflake;

    für (var i: Zahl = 0; i <10; i ++)
    {
    _Snowflake = new mcSnowflake ();
    addChild (_Snowflake);
    _Snowflake.x = i * 50;
    }



Werfen wir einen Blick auf jede Codezeile.

Weiter →

Copyright 2018 Adobe Systems Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Screenshots von Adobe-Produkten mit Genehmigung von Adobe Systems Incorporated. Adobe, Photoshop, Photoshop-Album, Photoshop-Elemente, Illustrator, InDesign, GoLive, Acrobat, Cue, Premiere Pro, Premiere-Elemente, Bridge, After Effects, InCopy, Dreamweaver, Flash, ActionScript, Fireworks, Contribute, Captivate, Flash Catalyst und Flash Paper ist / sind entweder [eine] eingetragene Marke (n) oder eine Marke (n) von Adobe Systems Incorporated in den USA und / oder anderen Ländern.


Video-Anleitungen: (C) Sharp your mind: 10.Folge Kommentare, Debug und Breakpoints (March 2021).