7 Möglichkeiten, um die Gewichtszunahme im Winter zu stoppen
Der Herbst, die Jahreszeit der Ernte, ist die Zeit, in der sich die Gewichtszunahme im Winter stetig in unser Leben einschleicht. Ursprüngliche evolutionäre Überlebensmechanismen fordern uns auf, Fett zu speichern, wenn die Temperatur sinkt, um wärmer zu bleiben. Da die Tage kürzer sind und weniger Sonnenlicht vorhanden ist, um Vitamin D auf unserer Haut zu produzieren, kann die saisonale affektive Störung in unterschiedlichem Maße auftreten und Traurigkeit und niedrige Energie verursachen, die den Wunsch nach Kohlenhydraten und Süßigkeiten auslösen. Dann kommen die Feiertage, um uns um die Wintersonnenwende aufzuheitern, was ironischerweise mehr Stress mit sich bringt, und oh, die Abendessen und Partys sind reich an kalorienreicher Küche, Gebäck und Getränken, die diesen Stress vorübergehend lindern: Alle Zutaten einer Verschwörung.

Wir betreten die Waage im Frühjahr, wenn wir Kleidungsschichten entfernen, und erwarten naiv, dass die Pfunde weggeschmolzen sind. Dieser ganze Zyklus wird sich wiederholen, während vielleicht ein Teil des Gewichts übrig bleibt - im nächsten Herbst könnten Sie mit mehr Gewicht beginnen!

Hier sind 7 Tipps, um eine Gewichtszunahme im Winter zu verhindern:
  1. Beweg deinen Körper. Übung erzeugt Kernwärme, wenn Sie sich kalt fühlen. Machen Sie entweder einen flotten Spaziergang / Wintersport oder trainieren Sie drinnen. Sie können die Musik jederzeit einschalten und sich bewegen. Übung erhöht Ihre Körpertemperatur und setzt Glückschemie frei, um Ihr Herz zu wärmen. Sie brauchen kein Essen, um sich zu beruhigen.
  2. Trinken Sie vor einer großen Mahlzeit einen heißen Kräutertee, um sich früher zu füllen. Da Sie es nicht schlucken können, verlangsamt Sie ein heißer Tee, ein Entspannungs-Stichwort. Die Wärme durchdringt Ihren Körper und verschiedene Aromen tragen zur aromatischen Entspannung bei. Finden Sie Ihren Favoriten.
  3. Erstellen Sie ein Ritual zur Schlafenszeit, um den Schlaf zu verbessern. Guter Schlaf erleichtert den Gewichtsverlust, da Ihr Körper ein appetitunterdrückendes Hormon freisetzt, um übermäßiges Essen zu verhindern. Überschreiben Sie auch nicht Ihren natürlichen Rhythmus mit Licht und Technologie. Ein warmes Bad mit einer Tasse Kamillentee, der direkt in Ihr Badewasser gegeben wird, ist ein großartiges Muskelrelaxans und Stressabbau.
  4. Versuchen Sie eine Meditation bei Kerzenlicht, um Ihren Geist mit Feuer und Wärme zu erfüllen. Setzen Sie sich bequem und starren Sie eine Minute lang auf eine brennende Kerze. Schließen Sie dann Ihre Augen für 3-5 Minuten, um zu sehen, welche herzerwärmenden Bilder für Sie auftauchen. Wahrgenommene Realität wird Realität.
  5. Wechseln Sie zu Wintergerichten mit reichhaltigen Eintöpfen, herzhaftem Bauernessen aus Bohnen und Wurzelgemüse und klobigen, dicken Suppen, um zusätzliche Energie zu erhalten und Sie warm zu halten. Sie werden sich länger satt fühlen.
  6. Essen Sie Lachs, Walnüsse, mit Omega-3 angereicherte Eier und andere mit Omega angereicherte Produkte. Omega-3-Fettsäuren heben Ihre Stimmung. Glückliche Menschen füllen leere Herzen nicht mit Junk Food.
  7. Helfen Sie Ihrem Geist, den Frühling vorwegzunehmen, anstatt im Winter zu verweilen! Mitten im Winter können Sie einige Frühlingszwiebeln in bunte Töpfe pflanzen und sie in Ihrem Haus blühen sehen: Tulpen, Krokusse, Hyazinthen, Narzissen und Narzissen. Oder Sie können bereits blühende Zwiebeln in Ihrem örtlichen Supermarkt oder Gartencenter kaufen. Vergessen Sie nicht den forschungserprobten Stressabbau von frischen Schnittblumen, die immer verfügbar, kostengünstig und auf Ihre kreative Note warten.

Weitere Informationen zum Umgang mit Stress und zur Wiedererlangung Ihres Lebens finden Sie in meinem Buch: Stresssüchtig: Das 7-Stufen-Programm einer Frau, um Freude und Spontanität im Leben zurückzugewinnen. Um archivierte Radiosendungen mit Gastexperten anzuhören, besuchen Sie Turn On Your Inner Light Radiosendung


Video-Anleitungen: "Le Message de Garabandal" Compte rendu des apparitions (September 2022).