6 Regeln, um mit Ihrer Münzsammlung Geld zu verdienen
Mit einer Münzsammlung einen beträchtlichen Gewinn zu erzielen, ist keine leichte Aufgabe. Wenn Sie nicht über unbegrenzte Ressourcen verfügen, müssen Sie langsam beginnen und Ihr Budget einhalten. Und es wird einige hundert Stunden dauern, bis man sich auskennt, und das Wissen allein wird nicht ausreichen, um den Markt zu schlagen. Sie müssen einige Regeln befolgen:
1. Sie müssen nach gut getönten Münzen zu einem angemessenen Preis für ihre Qualität suchen.
2. Kaufen Sie die besten Münzen, die Sie sich leisten können, und suchen Sie nach schwierigen Daten oder Sorten. Wenn Sie sich die höherpreisigen Noten nicht leisten können, haben Sie keine Angst davor, eine niedrigere Note zu akzeptieren, wenn die Münze den richtigen Preis hat und dennoch eine gute Attraktivität hat.
3. Halten Sie sich an traditionelle Münzserien und vermeiden Sie übermäßig beworbene Münzen.
4. Lassen Sie sich nicht vom Hype täuschen. Nur weil eine Münze alt ist, ist sie weder selten noch preiswert. . Die meisten modernen Themen werden im Laufe der Zeit nicht stark an Wert gewinnen. American Silver Eagles könnten eine Ausnahme von dieser Regel sein.
5. Versuchen Sie nicht, den Markt zu überlisten. Bleiben Sie in Ihrem Wissens- und Interessenbereich und erweitern Sie Ihr Wissen weiter. Haben Sie keine Angst, sich auf das zu spezialisieren, was Sie interessiert. Sie können einfach kein Experte für jede Art von Münze sein, die geprägt wurde.
6. Vorsicht vor Schnäppchen. Es gibt viel zu viele reparierte, veränderte und / oder gefälschte Produkte, die auf den unachtsamen Käufer warten. Entwickeln Sie Beziehungen zu seriösen Münzhändlern und nutzen Sie diese zu Ihrem Vorteil.
7. Lernen Sie den Unterschied zwischen Großhandelspreisen für Münzen und Einzelhandelspreisen für Münzen kennen. Viele Sammler verstehen die Unterschiede nicht.
Der beste Rat ist, sich auf das zu spezialisieren, was Sie interessiert, und nicht auf das, was Ihrer Meinung nach der nächste heiße Markt für Münztrends sein wird. Viele Menschen haben versucht, den Markt zu schlagen und sind gescheitert. Es gibt einfach zu viele Arten von Münzen, um über alle Bescheid zu wissen. Unabhängig davon, welche Arten von Münzen Sie sammeln möchten, nehmen Sie sich Zeit, um sich eingehend mit diesen Arten zu befassen und ein wahrer Experte auf diesem Gebiet zu werden.
Lesen Sie die richtigen Veröffentlichungen und Bücher. Weitere Informationen finden Sie online. Treten Sie einem örtlichen Münzclub bei, falls einer in Ihrer Nähe verfügbar ist. Treten Sie einem Münzsammelforum bei. Es sind viele gute online. Vergessen Sie nicht, Nutzergruppen bei Google oder Yahoo zu überprüfen. Es gibt heute viele Informationsquellen, von denen viele kostenlos oder in der Nähe sind.

Video-Anleitungen: 6 Wege, um Geld mit einem kleinen YouTube-Kanal zu verdienen (Oktober 2021).