6 Tipps zum Entspannen im Sommer
Viele haben über Methoden zur Stressreduzierung gelesen, sind aber normalerweise zu gestresst, um diese Strategien zu üben, wenn Sie alle aufgeregt sind. "Sag mir nicht, ich soll mich beruhigen!" Wussten Sie, dass der Sommer die beste Zeit ist, um diese Techniken zu üben, damit sie an kalten, dunklen und regnerischen Tagen zu ruckartigen Reaktionen werden können? Und Sie sind eher dazu geneigt, weil das Leben im Sommer mit leichterer Kleidung, lässigen Freitagen bei der Arbeit, Gartengrills, Wanderungen, Ausflügen zum Ufer und nippenden kühlen Getränken wirklich einfacher ist - der Schwerpunkt liegt auf nippen, nicht schlucken.

Chillen:
  1. Der Schwerpunkt der Saison liegt auf der Natürlichkeit. Leichte Kleidung und Badeanzüge zeigen mehr, wer Sie wirklich sind, wenn Sie Ihre Wache loslassen und Ihre Maske abnehmen und Ihr authentisches Selbst enthüllen. Und wenn Sie bei diesem oben genannten Gedanken zusammenzucken, dann verbessern oder ändern Sie, wer Sie sind! Beachten Sie, dass die Selbstunterdrückung ein starker Stressor ist, der zu Herzerkrankungen führen kann. Offen und natürlich zu kommunizieren verringert die Wahrscheinlichkeit von Stress aufgrund von Missverständnissen oder den berühmten Worten: "Ich hätte sagen sollen ..."
  2. Sonnenschein hebt den Geist und das Vitamin D, das durch exponierte Haut in den Körper eindringt, verbessert die Gesundheit, stärkt die Knochen und stärkt das Immunsystem. Es ist besser, sich sonnenverwöhntes Vitamin D zu holen, als sich zu fragen, welche Nahrungsergänzungsmittel und welche Dosierung Sie einnehmen sollen. Bräunen Sie sich jedoch nicht zu stark, da Hautkrebs der Nachteil ist.
  3. Sommerkindheitserinnerungen erinnern uns daran, Urlaub zu machen, sogar einen Aufenthalt oder häufige Kurzurlaube. Obwohl Sie vielleicht befürchten, sich eine Auszeit von der Arbeit zu nehmen, kommen Sie tatsächlich besser zurück.
  4. Outdoor-Aktivitäten wirken der Technologieüberlastung direkt entgegen, um den natürlichen Rhythmus zurückzusetzen. Aktiver zu sein hilft, Angstzustände zu lindern und negative Schleifen zu durchbrechen. Ein Spaziergang während der Mittagspause stellt die Produktivität wieder her und lässt sie wieder aufleben.
  5. Heiße Sommertage wie in den Mittelmeerländern helfen beim Abnehmen, da Sie leichtere Lebensmittel wie frische Salate und Fisch essen. Die Hitze ermutigt Sie, mehr Wasser zu trinken und frisches Obst aus der Region zu essen. Halten Sie einen Krug mit Ihrem eigenen Whirlpoolwasser bereit. Einfach mit Wasser füllen und eine Lieblingsfrucht in Scheiben schneiden, kalt stellen und nippen. Sobald Sie in diesem Sommer Ihre Essgewohnheiten auf mehr Obst, Gemüse, mageres Eiweiß und mehr Wasser umstellen, werden Sie sie auf Herbst und Winter übertragen. In der Tat werden Sie sich nach diesem Tarif sehnen.
  6. Der Sommer bringt längere Tageslichtstunden, die Sie mit Energie versorgen. Anstatt jedoch mehr Aufgaben zu erledigen, belohnen Sie sich mit mehr Spaß und mir Zeit. Hmmm, dieser letzte Tipp ist der beste von allen. Sobald Sie auf sich selbst aufpassen und sich wie ein gesunder Narzisst verhalten, sind Sie an der Wurzel angekommen, auf der das gesamte Stressmanagement basiert.

Weitere Informationen zum Umgang mit Stress und zur Wiedererlangung Ihres Lebens finden Sie in meinem Buch: Stresssüchtig: Das 7-Stufen-Programm einer Frau, um Freude und Spontanität im Leben zurückzugewinnen. Um archivierte Radiosendungen mit Gastexperten anzuhören, besuchen Sie Turn On Your Inner Light Radiosendung

Video-Anleitungen: 4 Einfache Tipps für das Überleben auf See (Dezember 2021).