10 Möglichkeiten, mit Pflanzen zu dekorieren
Pflanzen sind perfekte Wohnakzente für fast jedes Dekor. Sie vermitteln ein Gefühl von Gesundheit und Schönheit, zu dem sich die Menschen sofort hingezogen fühlen, vielleicht ohne es überhaupt zu merken. Das Vorhandensein von Pflanzen führt daher zu einem Raum, der sofort einladend ist.

Einer der Vorteile der Verwendung von Pflanzen in Ihrer Dekoration besteht darin, dass sie in allen Formen und Größen erhältlich sind und Ihrem Dekorationsschema Farbe und Textur verleihen. Suchen Sie nach Pflanzen, die zur Stimmung Ihres Raums passen, wie nadelartige Kakteen für ein südwestliches Dekor, afrikanische Veilchen für den Charme eines Häuschens oder einfaches Grün für eine beliebige Anzahl von Stilen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Pflanzen in Ihrem Dekor verwenden sollen, ziehen Sie die folgenden Möglichkeiten in Betracht:

10 Möglichkeiten, mit Pflanzen zu dekorieren

1) Stellen Sie sie als Mittelstücke oder als Akzente auf eine Vignette auf Tischplatten.
2) Verbessern Sie gewöhnliche Grünpflanzen, indem Sie sie in bunte Keramiktöpfe geben.
3) Fügen Sie eine Reihe einzelner Knospen in einfachen Glasvasen auf einer Kaminverkleidung hinzu.
4) Stellen Sie üppige Pflanzen entlang Ihrer Badewanne für ein Spa-ähnliches Gefühl.
5) Stellen Sie bei jeder zweiten Stufe entlang Ihrer Treppe einen Topfbehälter auf.
6) Füllen Sie Ihren Kamineinsatz bei warmem Wetter mit einem Blumenstrauß. Alternativ können Sie Ihren Kamin in der kalten Jahreszeit mit hohen Topfpflanzen flankieren, wenn der Kamin in Betrieb ist.
7) Erstellen Sie einen Geschirrgarten für eine visuelle Freude mit einer Auswahl an Miniaturpflanzen.
8) Fenster mit Glasböden auslegen, um Topfpflanzen für eine dekorative Note zu halten, bei der nur minimale Privatsphäre erforderlich ist.
9) Verwenden Sie ungewöhnliche Behälter für Ihre Topfpflanzen wie eine alte silberne Teekanne, eine kleine Schubkarre oder einen Picknickkorb aus Weidengeflecht.
10) Hängen Sie einen Korb mit blühenden Geranien oder Begonien in Ihre Küche oder Frühstücksecke, um sofort Freude zu haben.

Achten Sie bei der Verwendung von Pflanzen auf Gleichgewicht und Skalierbarkeit. Hohe Pflanzen eignen sich gut für größere Möbelstücke oder architektonische Akzente, während ein kleiner Behälter die perfekte Note für einen Beistelltisch sein kann. Verwenden Sie sie als „Füllstoffe“ in leeren Ecken oder Winkeln, die etwas mehr Fingerspitzengefühl erfordern. Zeigen Sie sie in Gruppen an und variieren Sie ihre Höhe nach Dimension und Tiefe. Wie bei jedem anderen dekorativen Akzent sollten Sie Ihre Zimmer auch nicht mit Pflanzen überhäufen. Wenn Sie nicht absichtlich einen Gewächshaus-Look bevorzugen, behindern zu viele Pflanzen Ihr Dekor.




Video-Anleitungen: 19 EINFACHE TIPPS, UM MIT EIGENE SAMEN PFLANZEN ANZUBAUEN (September 2021).